Brandneu Aktuelle Ausgabe Newsletter abonnieren
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -

Ambulante Rehahabilitation und Medizinische Fitness in Görliwood

Erstellt am: 08.05.2018 | Kategorie: Gesundheit,
Ambulante Rehahabilitation und Medizinische Fitness in Görliwood

Hoy-Reha

Die Hoy-Reha in Görlitz besticht durch eine solide geführte Rehaeinrichtung

Ambulante Rehahabilitation und Medizinische Fitness in Görliwood

Warum ausgerechnet Görliwood werden Sie fragen; das klären wir gleich. Denn Görlitz hat einiges zu bieten, auch und im Besonderen im Bereich Rehabiltation und therapeutische Fitness.

Selbst mir, der in Potsdam ansässig ist, fällt es nicht jeden zweiten Tag ein, mal eben nach Görlitz in die „Hoy-Reha“ zu fahren. Ist doch ziemlich weit hinten und weit unten… dabei lohnt es sich alle Mal. Warum, das möchte ich Ihnen hier verraten. Schon Ende der 90iger Jahre war ich aufgrund von Projekten mit der Uni Potsdam und der IKK in Görlitz und ich erinnere mich noch unglaublich gerne an den ‚Kasupke – Kuchen‘. Ganz in der Nähe von Hoyerswerda (hier ist die Ersteinrichtung der „Hoy-Reha“), in einem feinen Altbau, aber eben Altbau, residierte die „Hoy-Reha“ in Görlitz als weitere Einrichtung. Meine gelegentlichen Besuche vermittelten mir das Bild eines solide geführten Rehaunternehmens. Der Geschäftsführer und Inhaber, Dr. Lothar Klemp, musste die gleichen Klippen der Gesundheitspolitik umschiffen wie alle seine Kollegen im Osten, Westen, Norden und Süden – und er tat es mit Bravour! Nachdem ich in Hoyerswerda den kompletten Neubau vor ein paar Jahren mit begleiten durfte, lag dieser Schritt auch in Görlitz nahe. Zu verwinkelt, eng und nicht auf Expansion ausgelegt war der Altbau. Das Grundstück nebenan bot dagegen die Gelegenheit der Vergrößerung und der klaren Gliederung der einzelnen Bereiche.

Eine Multifunktionsanlage entsteht

Eine orthopädisch-traumatologische, ambulante Rehaklinik mit EAP (Erweiterte Ambulante Physiotherapie) mit 40 Plätzen für diesen Zweig und eine Praxis für Physiotherapie und Ergotherapie sind zwei Bausteine der Reha. Weiterhin bietet die Praxis in Görlitz Rehabilitationssport und Rehabilitationsnachsorge (IRENA) sowie einen Präventionsbereich mit Angeboten der Krankenkassen und der Rentenversicherungen. Auch ein therapeutisches Fitnesstraining wird angeboten.

Mix aus Erfahrung und FrischeTino Mauermann

Geleitet wird die „Hoy-Reha“ mittlerweile von Tino Mauermann, einem ‚Eigengewächs‘ der Reha. Das Team rund um Tino Mauermann (geboren 1977 in Görlitz) hat sich hervorragend entwickelt. Heute sind es 60 Therapeuten und Angestellte, davon 6 Sporttherapeuten. Der Mix aus Erfahrung und Frische, aus Frauen und Männern besteht im Kern schon viele Jahre. Der Zusammenhalt untereinander, die hervorragenden Arbeits- und Entwicklungsbedingungen und natürlich der heimatliche Bezug sind Garanten für das ‚Employer Branding par excellence‘ und ein Beweis dafür, dass solche großartigen Gesundheitsdienstleister nicht nur in den Ballungszentren der Bundesrepublik entstehen können.

Auf den Spuren Hollywoods

Meines Erachtens lohnt sich auch eine weitere Anreise nach Görliwood. So sehen das nämlich auch Hollywood – Größen wie Kate Winslet und David Kroos, Jackie Chan und Arnold Schwarzenegger. Die Inglourious Basterds mit Brad Pitt wurden hier in Teilen genauso wie ‚The Grand Budapest Hotel‘ gedreht – und deshalb nennt man Görlitz heute auch liebevoll Görliwood. Also auf in die östlichsten Gefilde der Republik liebe Leser – und wenn Sie schon mal hier sind, dann gibt es nicht nur sehenswerte weitere Einrichtungen in der Nähe, sondern auch eine tolle Landschaft mit der Oberlausitz und seine Bewohnern, die gekennzeichnet sind vom ‚rollenden R‘ in ihrer Sprache. Zumindest bescheinigte mir das mein Skiprofessor, der aus dem nahe gelegenen Zittau kam. Er sagte mir stets, meine Versuche, ihn nachzumachen, seien kläglich und nie von Erfolg gekrönt – recht hatte er!

Steckbrief: „Hoy-Reha“ und Görlitz

Unter dem Motto „Aktiv gesund werden. Aktiv gesund bleiben. Aktiv gesund leben“. legt die „Hoy-Reha“ in Görlitz ihren Schwerpunkt auf die ambulante Rehabilitation, Spiraldynamik, isokinetische und stochastische Resonanztherapie sowie auf die Kletterwand. Der therapeutische Fitnessbereich zählt inzwischen 160 Mitglieder. Die Stadt Görlitz, welche 60.000 Einwohner zählt, nennt sechs Fitnesszentren und ein Klinikum mit einigen Kooperationen Ihr Eigen. Die nächsten Rehazentren befinden sich in Großpostwitz und Bautzen.

 

www.hoy-reha.de
www.goerlitz.de

 


Ambulante Rehahabilitation und Medizinische Fitness in Görliwood Ambulante Rehahabilitation und Medizinische Fitness in Görliwood Ambulante Rehahabilitation und Medizinische Fitness in Görliwood

« zurück

Ähnliche Beiträge

- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -

© F&G - Fitness & Gesundheit 2018