Brandneu Aktuelle Ausgabe Newsletter abonnieren
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -

Digitales Forderungsmanagement kommt gut an

Erstellt am: 19.06.2017 | Kategorie: Szene,
Digitales Forderungsmanagement kommt gut an

Advertorial

Der Inkasso-Dienstleister debifit hebt sich mit seinem Angebot von der Konkurrenz in der Fitnessbranche ab. Insbesondere das innovative Schuldner-Portal überzeugt durch einfache Bedienbarkeit und Flexibilität. Bei zwei wichtigen Fitness-Events in diesem Jahr konnten sich Kunden und Interessenten von den Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit debifit überzeugen.

Zum ersten Mal war debifit in diesem Jahr bei „MEET THE TOP“ auf Mallorca mit dabei. Bei diesem Event treffen Vertreter der Fitness­industrie auf Entscheider aus der Fitnessbranche und können diesen ihre Produkte und Dienstleistungen vor­stellen.

Flexibilität & individuelle Angebote

Auf Mallorca präsentierte der Inkassodienstleister aus Hamm sein flexibles Angebot. debifit stellt Schuldnern von Fitnessstudios ein Portal für modernes Zahlungsmanagement zur Verfügung, für die Studios ist auch der Verkauf der Außenstände an debifit möglich, wenn sofortige Liquidität gewünscht ist. Das Unternehmen berät Kunden gerne und erstellt individuelle Lösungen für ein wirkungsvolles Forderungsmanagement. Dies kann auch eine Kombination aus Factoring und Dienstleitung sein.

Bei den „Speed-Datings“ war es dem Team von debifit besonders wichtig, dass die potentiellen Kunden direkt einen Eindruck der Dienstleistung erhalten, die live präsentiert wurde. Statt passiv einer Präsentation zu folgen, konnten die Gesprächspartner mit wenigen Klicks direkt sehen, wie gut das Portal funktioniert und wie einfach und intuitiv die Bedienung des Systems für die Nutzer ist. Letzte Zweifel daran wurden durch beeindruckende Zahlen belegt: Bis zu 19 Prozent aller angeschriebenen Schuldner nutzen das Online-Portal, von diesen können 25 Prozent zu einer direkten Zahlung oder einer Ratenvereinbarung motiviert werden.

Dr. Dirk Wobbe, zuständig für die Abwicklung des Forderungskaufs bei debifit zog ein sehr positives Fazit: „Es war mein erstes Meet-The-Top. Ich bin immer noch beeindruckt von der großen Nachfrage nach einfachen und klaren Abläufen im Forderungsmanagement. Es scheint im Markt weiterhin viel „Old-School-Inkasso“ zu geben. Die Betreiber haben sich auf unserer ­debifit-Website per Live-Demo davon überzeugen können, wie wir einerseits für schnelle Liquidität und andererseits für 100%ige Klarheit bei offenen Forderungen sorgen. Paypal-Zahlung geht auch? Das ist ja klasse….die Begeisterung war bei vielen Betreibern zu spüren! Das Fazit: debifit ist keine Black-Box, sondern ein transparenter Partner der Studios. Kundenfreundlich, durchsetzungsstark und – nicht ganz unwichtig – bezahlt die besten Preise am Markt. „

Austausch mit Partnern auf der FIBO 2017

Auf der diesjährigen FIBO war debifit zwar ohne eigenen Stand vertreten, nutzte die Gelegenheit aber dennoch für konstruktive Gespräche mit Kunden und den anregenden Austausch mit Partnern. Denn auf der Messe sei Präsenz sehr wichtig und es gelte, Trends der Branche zu erfassen, so Geschäftsführer Tobias Domnowski. Key Account Manager Lars Hesse hob die Synergie­effekte der beiden Veranstaltungen hervor: „Die Erstgespräche bei der Meet The Top mit Systemanbietern und Studiobetreibern konnten auf der FIBO in konkrete akquisitorische Maßnahmen umgewandelt werden. Es wurden in Köln sowohl mit Systemanbietern Vereinbarungen hinsichtlich einer Zusammenarbeit beim Datenaustausch als auch mit Studiobetreibern die auf Mallorca nur kurz besprochenen Vorteile einer beiderseitigen Zusammenarbeit vertieft, was auch bereits zu sehr konkreten Akquise-Terminen geführt hat.“

Daher stehen beide Events auch nächstes Jahr wieder auf der Agenda von debifit. Denn das Unternehmen möchte noch mehr Kunden von seinem praktischen und optisch ansprechenden System überzeugen und Kunden damit einen fairen Dialog mit Schuldnern ermöglichen.

 www.debifit.de

Bildnachweis Aufmacher: Behrendt & Rausch/ FIBO

Digitales Forderungsmanagement kommt gut an Digitales Forderungsmanagement kommt gut an Digitales Forderungsmanagement kommt gut an

« zurück

Ähnliche Beiträge

- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -

© F&G - Fitness & Gesundheit 2015