Brandneu Aktuelle Ausgabe Newsletter abonnieren
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -
- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -

Ein Fundament, auf das man bauen kann

Erstellt am: 07.10.2017 | Kategorie: Ausbildung, Fitness,
Ein Fundament, auf das man bauen kann

Im Ausbildungskonzept des DFAV bildet CORE die erste Stufe. Robert Zierach, der neue Geschäftsstellenleiter des DFAV, hat sich Anfang September in Frankfurt beim Seminar von Ray Zipter einen Eindruck verschafft und stellt das Grundlagenseminar vor.

Raymond Zipter ist Gründungsmitglied des DFAV e.V. und bereits seit über 30 Jahren als Referent für den DFAV e.V. in ganz Deutschland tätig. Seine jahrelange Erfahrung und sein breites Wissen, vor allem im Group-Fitness-Bereich, sind in viele Ausbildungen des Group-Fitness-Bereichs im DFAV e.V. richtungsweisend eingeflossen. In Berlin be­treibt er seit vielen Jahren erfolgreich den Elan LifeStyle Club, ein Fitnessstudio in Berlin-Lichterfelde.

CORE als Vorbereitung

Am 03.09.2017 um Punkt 10 Uhr begrüßt Raymond Zipter angehende Trainerinnen im Seminarraum des Vita Nova in Seligenstadt zum CORE-Grundlagenseminar. CORE – auf Deutsch „Kern“ - bildet die Grundlage fast jeder DFAV-Ausbildung und hat das Ziel, diejenigen, die keine oder noch wenig praktische und theoretische Erfahrung im Trainings- oder Group-Fitness-Bereich haben, auf die Ausbildungen und Seminare vorzubereiten. So muss z.B. vor einer DFAV e.V. B-Lizenz ein CORE-Seminar besucht werden.

Inhalt und Perspektiven

Aber was lernt man nun in diesem Seminar? Es werden beispielsweise die Grundlagen der funktionellen Anatomie, der Physiologie, der Trainingslehre u.v.m. thematisiert, sowie die Aufgaben- und Verantwortungsbereiche der zukünftigen Arbeit als Fitness­trainer/in erläutert.

Les Mills® und Zumba® empfehlen ihren neuen Trainern die DFAV e.V. Core C-Lizenz, um die hauseigenen Aus- und Weiterbildungen gut gerüstet bestehen zu können. Als offizieller Trainerassistent DFAV e.V. kann man nach erfolgreich absolvierter Core C-Lizenz auch Gruppenkurse vertretend ohne abgeschlossene Trainerausbildung an­leiten.

Diskussion & Feedback

Selbstverständlich bietet das Seminar auch viel Raum für Fragen und konstruktive Diskussionen. Auf diese Art garantiert CORE einen einheitlichen Wissensstand der Teilnehmer in der darauffolgenden Ausbildung und sorgt so für ein angenehmes Lernklima, in dem sich jeder mit Spaß und einem guten Gefühl an dem Seminar beteiligen kann.

Um die Qualität der Veranstaltungen hoch zu halten, werden am Ende ein jeder DFAV-Veranstaltung Feedbackbögen ausgeteilt, in denen die Teilnehmer den Referenten, die Ausbildungsstätte und die Seminarinhalte anonym bewerten und z.B. Verbesserungsvorschläge machen können. In der Geschäftsstelle des DFAV e.V. in Bonn werden die Feedbackbögen dann ausgewertet und Maßnahmen zur Verbesserung der Abläufe entwickelt.

Fazit

Core – ein gelungenes Seminar, das besonders den Teilnehmern viel neues Wissen vermittelt und bleibende Eindrücke hinterlässt. Doch auch Raymond Zipter stellt fest: „Selbst wenn die CORE-Inhalte im Grunde immer dieselben sind, so ist doch jedes Seminar einzigartig. Deswegen liebe ich meinen Job – es wird nie langweilig!“ Mit dem neuen Bildungsprogramm, das Anfang Oktober erscheinen wird, können auch Sie Ihre Karriere im Fitness- und Group-Fitness-Bereich mit einem CORE-Seminar starten.

Das DFAV-Team freut sich auf Sie

Ein Fundament, auf das man bauen kann Ein Fundament, auf das man bauen kann Ein Fundament, auf das man bauen kann

« zurück

Ähnliche Beiträge

- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -

© F&G - Fitness & Gesundheit 2018