Brandneu Aktuelle Ausgabe Newsletter abonnieren
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -
- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -

Ein Macher wird 70

Erstellt am: 28.09.2019 | Kategorie:
Ein Macher wird 70

Claus Umbach (l.) mit F&G-Verleger Volker Ebener

Claus Umbach als Ehren-Dekan ausgezeichnet

Ein Macher wird 70

Claus Umbachs bisheriges Leben könnte man kurz mit den folgenden zwei Sätzen zusammenfassen. „Mit 70 Jahren bist du wie ein wertvoller Oldtimer: reich an Kilometern, leichte Gebrauchsspuren und doch noch immer gut in Schuss.“

Auf den 17.08.19 hatte Claus Umbach die Feier zu seinem 70sten Geburtstag am 28.07.19 verlegt. Highlight des abwechslungsreichen  Abendprogramms vor großem Publikum war die Ernennung von Claus Umbach zum Ehren-Dekan der Deutsche Berufsakademie Sport und Gesundheit (dba), mit der sein bisheriges Lebenswerk in der Fitness- und Gesundheitsbranche honoriert wurde. Dabei war der Olympiasieg von Schwergewichtler Matthias Steiner (2008) der größte Erfolg seiner Präsidentschaft beim Bundesverband Deutscher Gewichtheber.

Schon mit 13 Jahren entdeckte Claus Umbach seine Begeisterung für den Sport in Form von Kugelstoßen, Hammer- und Diskuswerfen bei seinem Trainer Günther Batz in der ACT Kassel. Mit 18 Jahren war er bereits Gewichtheber beim Postsportverein Phönix Kassel und wurde sogar Dritter der Hessenmeisterschaft. Allerdings endete seine sportliche Karriere schon mit 24 Jahren aus gesundheitlichen Gründen. Seine Liebe zum Sport blieb ihm aber erhalten, was sich in seinem sportiven Engagement widerspiegelt. So wurde er Präsident des Bundesverbandes Deutscher Gewichtheber (2000 ­– 2012), stellv. Sprecher der Olympischen Fachsport­verbände (2006 ­– 2012), Vereinsvorsitzender des GSV Eintracht Baunatal  (2008 ­– 2012). 2007 erhielt er das Bundesverdienstkreuz für seine Leistungen im Sport.

Claus Umbach widmete sein Leben nach dem aktiven Sport besonders der Jugend, so unterrichtete er an der Erich-Kästner-Gesamtschule in Baunatal Mathematik, Physik, Gesellschaftslehre und Sport und wurde zudem Rektor der Erich-Kästner- Gesamtschule.

Langer Rede kurzer Sinn: Es stand nicht die Privatperson Claus Umbach im Mittelpunkt seines 70sten Geburtstags, sondern seine Liebe zum heimischen Sportverein. So verzichtete er auf Geschenke, stattdessen bat er um Spenden, welche seinem örtlichen Sportverein zugutekommen sollten. Da­rüber hinaus ist er bis heute Präsident der Deutschen Fitnesslehrervereinigung sowie Ge­schäfts­führer der Deutschen Berufsakademie Sport und Gesundheit (dba), beides Institutionen, welche die Stadt Baunatal schmücken und Teil seines kleinen Imperiums geworden sind.

Alles Gute zum Geburtstag und weiterhin ein erfülltes Leben wünscht die F&G Redaktion!

Kevin Ebener

Infos & Kontakt
Deutsche Berufsakademie Sport und Gesundheit
der HVU Bildungsakademie gGmbH
Stettiner Straße 4
34225 Baunatal
Tel.: +49 5601 8055
Mail: info@dba-baunatal.de
Webside: www.dba-baunatal.de

Ein Macher wird 70 Ein Macher wird 70 Ein Macher wird 70

« zurück

Ähnliche Beiträge

- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -

© F&G - Fitness & Gesundheit 2018