Brandneu Aktuelle Ausgabe Newsletter abonnieren
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -
- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -

Einkauf 2.0

Erstellt am: 29.09.2016 | Kategorie: Studio-Management, Marketing & Sales, Aktuelles,
Einkauf 2.0

Wie ist die Performance von FITNESSBEDARF.DE im Studioalltag?

Die Online-Einkaufsplattform FITNESSBEDARF.DE bietet für Studios viele Vorteile: Sie können einfach, unkompliziert, zu günstigen Konditionen und aus einer Hand einkaufen. So lautet das Versprechen der Macher. F&G hat nachgefragt, wie sich das Konzept im der Praxis bewährt.

90 Prozent der deutschen Studiobetreiber müssen jede Woche aufs Neue viel Zeit in die Beschaffung von Verbrauchsartikeln, Supplements, Werbematerialien oder Büroartikel investieren: Recherche, Preisvergleich, Prüfung von Rechnungen, Überweisungen, etc. Oder sie fahren sogar noch selbst in den Großhandel, um Dinge zu besorgen, die man online nicht kaufen kann, die aber für den Betrieb des Studios wichtig sind.
Das alles kostet wertvolle Zeit, die den Betreibern und ihren Mitarbeitern später fehlt, um sich auf das Wichtigste zu konzentrieren – ihre Kunden.

Modern und effizient einkaufen

FITNESS.BEDARF.de setzt mit seinem Service genau hier an. Die Online-Einkaufsplattform wurde geschaffen, um den Einkauf für Studios so zeitsparennd und einfach wie möglich zu machen. Sämtliche Produkte, die für den Studiobetrieb nötig sind, können bei FITNESS.BEDARF.de mit wenigen Klicks bestellt werden: Von der Seife für den Sanitärbereich über Nahrungsergänzungsmittel und Studio-Fashion für den Thekenverkauf bis hin zur passenden Hardware für Ihre Einlasskontrolle (Armbänder, Chip-Karten) oder Werbematerialien.
Darüber hinaus wird das Angebot der Einkaufsplattform konsequent am Bedarf der Clubs ausgerichtet und dementsprechend bei Bedarf oder auf Anfrage erweitert.

Vorteile und Service

Das Konzept der Online-Einkaufsplattform soll für alle Beteiligten Vorteile bieten. Als Großhändler gibt FITNESS.BEDARF.DE die Einkaufsvorteile, die durch die Abnahme großer Stückzahlen verhandelt wurden, an seine Kunden weiter. Firmenkunden – das sind Studiobetreiber, die im Online-Shop registriert sind, können von den günstigen Preisen profitieren. Rechnungen können bequem per Lastschrift oder Vorkasse bezahlt werden.
Wenn ein Produkt im Angebot fehlen sollte, dann soll das Experten-Team dafür sorgen, dass das fehlende Produkt geliefert wird und dass es künftig dauerhaft in das Angebot von FITNESS.BEDARF.de aufgenommen wird. Dieser „Concierge-Service“ ist in der Fitnessbranche bisher einmalig.

Wie groß ist der Benefit?

Einfach, unkompliziert, zu günstigen Konditionen und aus einer Hand einkaufen? Gibt es tatsächlich nur Vorteile?
F&G wollte wissen, wie der das Konzept von FITNESS.BEDARF.DE in der Praxis funktioniert und ob der Service für Studiobetreiber hält, was er verspricht.
Wir haben deshalb bei zwei Studios, die ihre Einkäufe schon über FITNESS.BEDARF.DE abgewickelt haben, nachgefragt, wie zufrieden sie sind.

 

Stimmen von Studios zum Service von FITNESSBEDARF.de für ihren Arbeitsalltag?

Nachgefragt bei Christina Assmann, Sport- und Fitness Studio GYM 80 GmbH.

Christina Assmann
Gemeinsam mit ihrem Mann, Bruno Assmann, betreibt Christina Assmann unter der Marke Fitness Studios Gym 80 drei Studios in Waldkirchen, Neutraubling und Ergolding in Niederbayern.
www.gym80studios.com

F&G: Wie sind Sie auf die Einkaufsplattform FITNESSBEDARF.de aufmerksam geworden?
Christina Assmann: Wir sind seit 2006 Magicline Kunde und haben die Entwicklung vom reinen Software-Unternehmen hin zum professionellen Dienstleister miterlebt.
F&G: Aus welchen Gründen haben Sie sich dafür entsschieden, den Service von FITNESSBEDARF.de zu nutzen?
Christina Assmann: Es ist praktisch, es ist einfach und toll organisiert. Wenn man sich auf die wichtigen Dinge im Geschäft konzentrieren möchte, muss man Abläufe schaffen und zeitraubenden Kleinkram abgeben.
F&G: Wie bewährt sich die Nutzung des Einkaufsportals bei Ihnen im Studioalltag?
Christina Assmann: Es vereinfacht die Bestellvorgänge ungemein, wenn man nur noch einen Ansprechpartner hat.
F&G: Wie haben Sie FITNESSBEDARF.de in den Betrieb ihrer Studios integriert?
Wie funktioniert der Einsatz, bzw. die Anwendung in der Praxis?
Christina Assmann: Die Palette ist jetzt schon sehr breit, durch die ständige Weiterentwicklung streben wir an, den gesamten Bedarf an Verbrauchsmaterialien und Ware über fitnessbedarf.de abzuwickeln.
F&G: Aus welche Features oder Services von FITNESSBEDARF.de ziehen Sie für Ihre tägliche Arbeit den größten Nutzen, oder: Welche Möglichkeiten, welche Features des Online-Einkaufsportals würden Sie besonders hervorheben?
Christina Assmann: Dass verschiedenste Anbieter zusammengefasst sind, ist einfach nur traumhaft. Hat man früher den Kleingerätelieferanten, verschiedene Anbieter von Nahrungsergänzungsmitteln und Sonstigem kontaktieren müssen, ist es über fitnessbedarf.de alles bei einem Ansprechpartner.
F&G: Wie ist das Feedback Ihrer Mitarbeiter zu FITNESSBEDARF.de?
Christina Assmann: Zufriedene Gesichter, da die Abläufe einfach und transparent für das gesamte Team sind.
F&G: Sind Sie mit der Unterstützung und dem Service von FITNESSBEDARF.de zufrieden?
Christina Assmann: Das Team von fitnessbedarf.de ist einfach nur großartig – alle sind freundlich, motiviert und es gibt trotz der Größe immer persönliche Kontakte.
F&G: Was sollten Studios aus Ihrer Sicht beachten, die sich für die Nutzung von FITNESSBEDARF.de interessieren?
Christina Assmann: fitnessbedarf.de bietet persönlichen und individuellen Service. Interessierte Studios sollten die Möglichkeit nutzen sich beraten zu lassen und ihre individuelle Situation und ihre Bedürfnisse schildern. Ist z.B. ein Artikel nicht gelistet, findet das Team von fitnessbedarf.de eine Lösung.

_______________________________________________________________________________________________________

Nachgefragt bei Christoph Schmitt, BODYTIME Fitness in Bad KissingenChristoph Schmitt

Christoph Schmitt ist Gründer, Inhaber und Personal Trainer von BODYTIME, einem exklusiven EMS-Studio im Herzen von Bad Kissingen. Der Sport- und Fitnesskaufmann und Diplom Fitnessmanager (u.v.m.) betreibt das BODYTIME gemeinsam mit dem Co-Gründer Bastian Knauer.

www.bodytime-fitness.de

F&G: Wie sind Sie auf die Einkaufsplattform FITNESSBEDARF.de aufmerksam geworden?
Christoph Schmitt: Aufmerksam geworden sind wir durch eine Werbekampagne der Firma FITNESSBEDARF.de.
F&G: Aus welchen Gründen haben Sie sich dafür entschieden, den Service von FITNESSBEDARF.de zu nutzen?
Christoph Schmitt: In erster Linie geht es mir um Übersicht und Qualität der Produkte und eine einfache Abwicklung. Hier hat die Firma FITNESSBEDARF.de einen sehr angenehmen, ersten Eindruck gemacht.
F&G: Wie bewährt sich die Nutzung des Einkaufsportals bei Ihnen im Studioalltag?
Christoph Schmitt: Als Unternehmer liegt der Engpass wie so oft im Zeitmanagement. Durch eine abgespeckte, jedoch auf den Fitnessmarkt optimierte Produktpalette sparen wir uns viel Zeit und werden mit den notwendigen Produkten bedient.
F&G: Wie haben Sie FITNESSBEDARF.de in den Betrieb ihres Studios integriert?
Wie funktioniert der Einsatz, bzw. die Anwendung in der Praxis?
Christoph Schmitt: Relativ einfach. Wir haben eine bestimmte Anzahl an Produkten aufgelistet, die wir auch in Zukunft bei FITNESSBEDARF.de beziehen. Diese werden ganz einfach bei Bedarf online bestellt. Dies garantiert uns einen reibungslosen Ablauf.
F&G: Aus welchen Features oder Services von FITNESSBEDARF.de ziehen Sie für Ihre tägliche Arbeit den größten Nutzen, oder: Welche Möglichkeiten, welche Features des Online-Einkaufsportals würden Sie besonders hervorheben?
Christoph Schmitt: Vor allem die Zeiteffizienz und das auf unseren Bedarf ausgelegte Produktsortiment: kein langes Suchen, sondern zielorientiertes Anbieten unseres Bedarfs.
F&G: Wie ist das Feedback Ihrer Mitarbeiter zu FITNESSBEDARF.de?
Christoph Schmitt: Sehr positiv. Vor allem unsere neuen Shirts und Polos kamen sehr gut an.
F&G: Sind Sie mit der Unterstützung und dem Service von FITNESSBEDARF.de zufrieden?
Christoph Schmitt: Sehr. Bisher gibt es unsererseits keinen Grund nicht wieder „shoppen“ zu gehen.
F&G: Was sollten Studios, die sich für die Nutzung von FITNESSBEDARF.de interessieren, aus Ihrer Sicht beachten?
Christoph Schmitt: Ich denke, hier muss in erster Linie jedes Unternehmen für sich entscheiden. Zu beachten gibt es meiner Meinung nach nicht sehr viel. Einfach testen und sich selber überzeugen.

__________________________________________________________________________________________________________

fitness.bedarf.de
c/o Eurofit24 GmbH
Raboisen 6
20095 Hamburg
Tel.: 040 22 86 790 - 70
fitness.bedarf.de

 

Einkauf 2.0 Einkauf 2.0 Einkauf 2.0

« zurück

Ähnliche Beiträge

- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -

© F&G - Fitness & Gesundheit 2018