Brandneu Aktuelle Ausgabe Newsletter abonnieren
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -
- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -

Es ist Zeit, aufeinander zuzugehen

Erstellt am: 17.02.2018 | Kategorie: Szene, BVGSD,
Es ist Zeit, aufeinander zuzugehen

Vor einigen Jahren landete die Klage einer gewerblichen Berliner Kletterhalle gegen die Eröffnung einer Kletterhalle des Deutschen Alpenvereins (DAV e.V.) auf Vereinsbasis bei der EU in Brüssel, wo sie allerdings dann trotz großer Bedenken abgewiesen wurde.

Jetzt hat das örtliche Amtsgericht in Darmstadt in einem ähnlichen Fall angeordnet, dass die DAV-Sektion sich mit Ihrer Kletterhalle als Gewerbe ins Handelsregister eintragen muss (siehe dazu auch den Artikel „Alpenverein in Grauzone“ vom 16.12.2017 auf www. focus.de). Sogar das Oberlandesgericht Frankfurt war an der Rechtsfindung beteiligt. Auch diese Instanz stellte fest, dass es sich um ein Gewerbe handle, „das nach Art und Umfang einen in kaufmännischer Weise eingerichteten Geschäftsbetrieb erforderlich mache.

Mögliche Folgen

Die sich aus einer solchen Rechtsprechung ergebenden Konsequenzen würden nicht nur eine entsprechende Steuer- und Abgabenlast erfordern, sondern auch alle Zuschüsse der öffentlichen Hand, der Vereine und Verbände sowie privater Sponsoren wären in dieser Form als nicht rechtmäßig anzusehen und würden enorme Nachzahlungen bzw. Rückzahlungen erfordern.

Ziel: Fairer Wettbewerb

Es war und ist nie das Ziel des DFAV e.V. oder des BVGSD e.V. gewesen, den Vereinen zu schaden. Die beiden Vorsitzenden dieser Verbände sind immer noch aktive Vereinsmitglieder, betreiben Fitness aber in gewerblichen Studios.

Unter Bezugnahme auf diese Pressemeldung haben die beiden Vorsitzenden der Verbände unisono erklärt: Wir möchten einen fairen Wettbewerb und wünschen uns, dass die Vereine Ihre Fitnessstudios als Zweckbetriebe mit 7 Prozent MwSt und korrekter Steuererhebung betreiben. Andererseits wünschen wir uns für die gesundheitsorientierten Fitness-Anlagen mit betreutem, qualifizierten Training, den verminderten Steuersatz von eben auch 7 Prozent, um im friedlichen Wettbewerb untereinander leben zu können.

Philipp Hambloch

Bild: Fotolia

Es ist Zeit, aufeinander zuzugehen Es ist Zeit, aufeinander zuzugehen Es ist Zeit, aufeinander zuzugehen

« zurück

Ähnliche Beiträge

- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -

© F&G - Fitness & Gesundheit 2018