Brandneu Aktuelle Ausgabe Newsletter abonnieren
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -
- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -

excio: Qualität & Service sind den Kunden etwas wert!

Erstellt am: 05.06.2019 | Kategorie: Gesundheit, Fitness,
excio: Qualität & Service sind den Kunden etwas wert!

Best Practice

Als echter Experte für Fitness, Gesundheit, Wellness & Beauty hat es sich das Frauen Figur Center Hausach (FFC Hausach) zum Ziel gesetzt, seinen Kundinnen ein Optimum an Qualität und Betreuung zu bieten. Eine besondere Rolle spielt das professionelle Krafttraining an den Geräten der kinesthetic-line von excio.

Im Jahr 2018 war das Team des FFC auf die FIBO nach Köln gefahren, um sich nach einem neuen Zirkel für den Krafttrainings­bereich umzuschauen. Studioleiterin Conny Blumenthal-Martin erinnert sich: „Bei uns ist das Krafttraining ein zentraler Bereich des Studio­angebotes. Wir haben hier nicht noch 1– 2 weitere Trainingsmöglichkeiten, auf die unsere Kundinnen ausweichen könnten. Als es dann mit dem langsam in die Jahre gekommenen Kraftzirkel immer wieder kleine technische Probleme gab, war uns klar: Wir brauchen zeitnah eine neue Lösung, damit unsere Kundinnen weiterhin optimal trainieren können.“

Ausprobiert & direkt überzeugt!

Vor Ort war es dann schneller passiert als erwartet: Am Stand von excio bewunderte das Team die brandneuen Trainingsgeräte der kinesthetic-line – und war „einfach nur begeistert: Wir wollten schnellstmöglich loslegen und deswegen hat sich unser Chef noch vor Ort für den Zirkel entschieden. Da es bereits sehr gute Kontakte mit excio gab, bekamen wir sogar die Ausstellungsstücke von der FIBO direkt ins ­Studio: ein absoluter Glücksgriff.“

Genau sehen, was passiert

Wir arbeiten ja bereits seit unserem Start mit dem Frauenfitnessstudio in Hausach mit Hydraulikgeräten und konnten die Entwicklung über die Jahre beobachten. „Mit den großen Displays von excio und den vielen Auswertungsmöglichkeiten konnten wir bei unseren Kundinnen dann aber nochmal komplett neu begeistern. Es ist schon unglaublich, was sich in diesem Bereich getan hat“, erklärt die Studioleiterin, die auch selbst auf der Trainingsfläche tätig ist. Früher trainierten die Kundinnen „auch mal einfach nur so vor sich hin, da sie kein Trainingsfeedback in Echtzeit hatten. Heute sieht jede Einzelne ganz genau, ob ihr Training bei der jeweiligen Übung in Kraftaufwand und Ausführung optimal ist, um ihre Ziele auch wirklich zu erreichen. Das motiviert ungemein und hat dazu geführt, dass unsere Ladys heute mit noch mehr Engagement ans Training gehen und eben auch langfristig dabei bleiben.“

Zeitsparend und effizient

Krafttraining? Aber sicher! Schließlich ist es essenziell für den Aufbau von Muskulatur und entscheidend, wenn es um eine straffe Figur und/oder um den erfolgreichen Kampf gegen Rückenschmerzen & Co geht. Wer schmerzfrei und belastbar sein möchte, der sollte auch auf ein gezieltes Beweglichkeitstraining setzen. Nicht zu vergessen: Nur, wenn man mal gezielt abschalten und entspannen kann, hat man echte Chancen, die alltäglichen Belastungen in Beruf, Familie und Freizeit in den Griff zu bekommen. Wie man DAS alles unter einen Hut bekommt? „Genau deswegen sind unsere Kundinnen so be­geistert vom Training in unserem excio-­Zirkel. Mit nur 20 Minuten für ihr Krafttraining haben sie bereits einen wichtigen Teil ihrer individuellen Ge­sundheitsvorsorge erledigt – und es bleibt noch Zeit für Übungen im unserem Mobilitätszirkel, Relaxen in der Sauna etc.“

Anamnese als Basis

Eine wichtige Grundlage für das Training im FFC Hausach ist die Anamnese vor dem Trainingsbeginn: „Alle Kundinnen absolvieren einen umfangreichen Eingangscheck, bei dem – passend zu den individuellen Trainingszielen – mehrere Tests absolviert werden. Im ersten Schritt erarbeiten wir einen Gesundheitsfragebogen, um mögliche Risiken aufzudecken“. Es folgen klassische Maßnahmen wie Messen und Wiegen – und dann ein Maximalkrafttest an den excio-Geräten: „Unsere Kundinnen ab­solvieren drei Übungen im excio-Zirkel, bei denen wir austesten, wo sie kraft­mäßig stehen. Diesen aktuellen Stand zum Start können wir dann im Rahmen von Re-Tests vergleichen und ihnen so ganz genau aufzeigen, wie sie sich verbessert haben.“ Seit einigen Jahren gehört auch eine Messung mit BIA-Waage (Inbody) zu den regelmäßigen Checks.

Erfolge schwarz auf weiß

„Wenn unsere Kundinnen beim ersten Re-Test nach sechs Wochen sehen, wie sie sich bereits verbessert haben, steigt die Motivation noch mehr. Die excio-Software bietet außerdem eine Auswertungsfunktion, bei der man seinen eigenen Trainingsverlauf die ganze Zeit selbst nachverfolgen kann – die meisten unserer Kundinnen nutzen das aktiv. Dafür können sie sich mit ihrer Trainingskarte am Terminal einloggen und wissen sofort, wie fit sie sind.“

BU: Conny Blumenthal-Martin, Sylvia Bächle 

Mehr Service ist mehr wert

Früher konnte man beim Training an einem Hydraulik-Zirkel nicht viel einstellen. An den excio-Geräten kann das Training jetzt ganz individuell angepasst werden: „Wir haben dadurch viel mehr Möglichkeiten, unsere Kunden beim Training ganz persönlich zu betreuen: ein guter Service, für den sie bereit sind, eine zusätzliche Gebühr zu entrichten.“ So setzt sich der Beitrag im FFC Hausach heute aus den Faktoren Eingangs­check, Mitgliedschaft und Servicepauschale zusammen. Ergänzend zum Trainings- und Beratungsangebot profitieren die Ladys von einem eigenen Content-Newsletter mit spannenden Infos rund ums Training, Ernährung & Co. Hierzu arbeitet das Studio mit den Er­findern der „Jungbrunnen-Methode“ zusammen, künftig sind hier auch eigene Seminare geplant.

Das FFC Hausach

Das Studio setzt auf eine perfekte Kombination von Dienstleistungen aus den Bereichen Training, Ernährung, Entspannung und Beratung, die optimal an die Bedürfnisse der weiblichen Kunden angepasst wird. Mit einem Durchschnittsalter von 43 Jahren hat man sich im FFC Hausach einen optimalen Mix an Kundinnen erarbeitet: „Unser jüngstes Mitglied war 12 Jahre alt, unsere älteste Kundin ist 82“, so Conny. Aktuell werden die Ladys von zwei Mitarbeiterinnen betreut. Mit der nächsten Ausbaustufe, nach dem eine Fläche von 160 qm inkl. zusätzlichem Kurs- und Seminarraum verfügbar ist, soll das Team um zwei Personen aufgestockt werden.

Mit excio im Kraft- und Technogym im Cardiobereich ist das Studio perfekt aufgestellt. Neben Training und Ernährung spielen im FFC Hausach auch die Themen Entspannung und Beauty eine wichtige Rolle, weswegen man den Ladys auch hier ein umfangreiches Angebot (von Hypoxi über eine Ergoline-Sonnenbank bis hin zur eigenen Sauna) macht.

Frauen Figur Center Hausach
Hauptstr. 2 -4
77756 Hausach
Tel.: + 49 (0)7831 / 969 8081
team@ffc-hausach.de
www.ffc-hausach.de

kinesthetic-line von excio

Über das 10,4 Zoll große Touch-Display kann der Trainierende durch ein motivierendes Echtzeit-Biofeedback seine Aktivitäten zu jedem Zeitpunkt genau beobachten und im idealen Bereich trainieren. Dadurch verbessert sich nicht nur der physiologische Trainingsstand, sondern auch die Bewegungs­kompetenz. Wie bei der highline-professional besteht die Möglichkeit, auch die ­kinesthethic-line mit dem Cube-Software­paket zu erweitern. Dann ist die Auswertung nicht nur direkt am Display zu sehen, sondern auch am Terminal. Dabei müssen die Geräte nicht zwingend als Zirkel eingesetzt werden, eignen sich dafür aber besonders gut.

Infos & Kontakt

excio GmbH
Neustädter Str. 26
64747 Breuberg
Tel. : +49 (0) 61 63 - 81 75 00
info@excio.de
www.excio.de

 

Bilder: excio / FFC Hausach

excio: Qualität & Service sind den Kunden etwas wert! excio: Qualität & Service sind den Kunden etwas wert! excio: Qualität & Service sind den Kunden etwas wert!

« zurück

Ähnliche Beiträge

- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -

© F&G - Fitness & Gesundheit 2018