Brandneu Aktuelle Ausgabe Newsletter abonnieren
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -
- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -

F&G Übersicht Franchise- & Lizenzsysteme 2019

Erstellt am: 24.04.2019 | Kategorie: Marketing & Sales,
F&G Übersicht Franchise- & Lizenzsysteme 2019

Überblick über aktuelle Franchise- und Lizenzkonzepte auf dem deutschen Fitness- und Gesundheitsmarkt

F&G Übersicht Franchise- & Lizenzsysteme 2019

Während die Nachfrage nach Angeboten im Bereich Fitness steigt, wächst auch die Vielzahl der Mit­bewerber – das macht es klein- und mittelständischen Unternehmen schwer, die eigenen Dienstleistungen erfolgreich an den Kunden zu bringen.

Gerade, wenn man nicht über das personelle und/oder fachliche Potenzial verfügt, um selbst mit Innovationen zu punkten, können Franchise- und Lizenzkonzepte perfekte Unterstützung bieten.

Von Lizenz bis Franchise

Laut dem Gabler-Wirtschaftslexikon handelt es sich bei einer Lizenz um ein gewerbliches Schutz- oder Ver­wertungsrecht. Der Inhaber räumt einem Dritten die Befugnis ein, diese Verwertungsrechte auszuüben. Im Regelfall geht es dabei um die Nutzung einer patent­geschützten Erfindung und/oder einer als Warenzeichen geschützten Marke. Der Einfluss des Lizenzgebers auf den Lizenznehmer ist begrenzt. Reine Lizenzsysteme haben kein eigenes Marketingkonzept. Lizenzpartner treten im Normalfall unter ihrem eigenen Namen auf und nutzen einzelne Lizenzen in bestimmten Ge­schäftsbereichen, z.B. ein Club-in-Club-Konzept für bestimmte Zielgruppen unter ihren Kunden im Ernährungs­bereich, bei Functional- oder Personal-Training.

Unter Franchising versteht man laut dem Deutschen Franchiseverband ein auf Partnerschaft basierendes Vertriebssystem, bei dem Neuunternehmer ein etabliertes Geschäftskonzept gegen eine Gebühr nutzen dürfen. Basis des Franchise ist dabei im Regelfall eine Lizenzvereinbarung. Der Franchisenehmer kann für die Dauer des Franchise den Namen, das Design und die Geschäftsidee verwenden, um Dienstleistungen zu vertreiben. Wichtiger Bestandteil vieler Franchisekonzepte sind z.B. ein fertiges Marketingkonzept, Einkaufsvorteile, die Nutzung einer Warenwirtschaft oder anderer systemübergreifender Software sowie eine enge Betreuung der Franchisepartner im Tagesgeschäft.

Wer mehr eigene unternehmerische Freiheit sucht und „nur“ bestimmte Zielgruppen mit neuen Konzepten ansprechen möchte, für den könnte ein Lizenzsystem die richtige Lösung sein. Mehr Unterstützung und Support bieten Franchisekonzepte, insbesondere wenn es um die erfolgreiche Kundenansprache und -bindung geht.

 

 

Mehr informationen über fit20 finden Sie hier und auf der Homepage des Franchisegebers!

 

F&G Übersicht Franchise- & Lizenzsysteme 2019 F&G Übersicht Franchise- & Lizenzsysteme 2019 F&G Übersicht Franchise- & Lizenzsysteme 2019

« zurück

Ähnliche Beiträge

- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -

© F&G - Fitness & Gesundheit 2018