Brandneu Aktuelle Ausgabe Newsletter abonnieren
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -

F&G stellt die neue „Erfahrungsbörse EMS-Mikrostudio“ vor

Erstellt am: 11.10.2017 | Kategorie: EMS-Training, Messe & Kongress,
F&G stellt die neue „Erfahrungsbörse EMS-Mikrostudio“ vor

Als die Fitnessplattform fitogram Anfang 2017 ihre neue Studie zum EMS-Markt vorstellte, stand diese ganz im Zeichen eines starken Wachstums: In 12 Monaten hatte sich die Zahl der deutschen EMS-Studios von 1.400 auf 1.700 er­höht. Dumm nur: Die durchschnitt­liche Mitgliederzahl von minimal über 100 stellt die Ertragsstärke vieler Studios in Frage.

Von den Besten lernen

Wo liegen die Ursachen für diese Probleme in einem äußerst vielversprechenden Markt? Sehr wahrscheinlich, dass das vor allem an mangelndem Knowhow liegt. Was gleichzeitig heißt, dass sich das Problem durch einen geeigneten Wissenstransfer beheben lassen müsste. Etwa durch ein Forum, bei dem ausgewiesene Experten ihr Wissen weitergeben und so auch weniger erfolgreichen EMS-Studioinhabern helfen, ihre Ziele zu erreichen. Was also liegt näher, als dafür das Knowhow derer anzapfen, die bereits erfolgreich ein oder gar mehrere Studios aufgebaut haben? Studiobetreiber und -manager, die genau wissen, wie man 250 bis 300 Mitglieder gewinnt – und wie man sein Studio so führt, dass man damit auch adäquat verdient.

Und genau darum geht es in der neuen „Erfahrungsbörse EMS-Mikrostudio“: den reibungslosen Wissenstransfer von den Top-Performern der Szene zu allen, die es ihnen nach­machen und mit ihrem Studio richtig Geld verdienen wollen.

Acht verschiedene Work­shops mit Topreferenten

Wie läuft die „Erfahrungsbörse EMS-Mikrostudio“ ab? Über den Tag verteilt, stehen in acht kompakten Workshops Themen wie Mitgliedergewinnung, Personalgewinnung, und Personalschulung im Mittelpunkt. Jeder der Work­shops läuft über ca. 90 Minuten, immer zwei parallel, so dass interessierte Studiobesitzer insgesamt an vier Work­shops ihrer Wahl teilnehmen können. Geleitet werden sie entweder von erfahrenen EMS-Profis oder von Fachexperten.

Kompetente Expertenrunde

Zusätzlich zu den Workshops „talkt“ den ganzen Tag über eine gut besetzte Expertenrunde, in der jeder Teilnehmer offen ansprechen kann, was ihm „auf den Nägeln brennt“. Dabei stehen u.a. zwei Top-Player der deutschen EMS-Szene als Ge­sprächspartner zur Verfügung: Matthias Lehner, der das Franchisesystem Bodystreet gründete und führt. Und Jürgen Decker, der Geschäftsführer von miha bodytec – dessen Geräte in einem Großteil der EMS-Studios stehen.

Die F&G-Einschätzung: Der Mix aus kompakten Workshops und offener Expertenrunde erscheint ideal, um auf individuelle Teilnehmerbedürfnisse einzugehen und Lösungen für aktuelle Problemstellungen zu finden.

Anmeldung

Auf www.ems-erfahrungsboerse.de gibt es weitere Infos, u.a. zum genauen Veranstaltungsort und zu den Workshops. Dort kann man sich auch sofort online anmelden (Anmeldeschluss 31.10.2017). Teilnehmen kann jeder, der Besitzer eines EMS-Studios ist, egal, ob er es als Einzelkämpfer, Franchise- oder Lizenznehmer be­treibt.

 

F&G stellt die neue „Erfahrungsbörse EMS-Mikrostudio“ vor F&G stellt die neue „Erfahrungsbörse EMS-Mikrostudio“ vor F&G stellt die neue „Erfahrungsbörse EMS-Mikrostudio“ vor

« zurück

Ähnliche Beiträge

- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -

© F&G - Fitness & Gesundheit 2015