Brandneu Aktuelle Ausgabe Newsletter abonnieren
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -
- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -

Future Fitness

Erstellt am: 23.08.2018 | Kategorie: Marketing & Sales,
Future Fitness

Fitnesserlebnis mit digitaler Vernetzung

Best Practice: CrossFit Vechta erschließt digitale Dimensionen für seine Kunden

Future Fitness

Mit dem Slogan „Fitness für jeden“ bietet CrossFit Vechta eine umfassende Fitnesserfahrung mit digitaler Vernetzung, die Spaß bringt und zur Veränderung motiviert. Dieser ambitionierte Ansatz konnte bereits über 850 Mitglieder für sich begeistern.

CrossFit Vechta wollte eine vielseitige digitale Plattform, die sowohl eine Point-of- Sale-Software und ein Mitgliedsmanagementsystem als auch ein automatisiertes Check-In bereitstellt. Nachdem bereits in ein System investiert wurde, das diese Bedürfnisse nicht erfüllen konnte, hieß es nun sicherzustellen, dass man eine Software findet, die der bestmögliche digitale Gefährte ist, den das einzigartige Businessmodell benötigt. Virtuagym konnte dabei alle Konkurrenten abhängen. Durch Feedback und Erfahrungsaustausch mit dem Supportteam kann das CrossFit Vechta an der Seite von Virtuagym wachsen und der Software „dabei zuschauen“, wie sie nicht nur die eigenen Bedürfnisse erfüllt, sondern darüber hinaus die Wünsche der Mitglieder sogar übertrifft.

„Wir hatten es wirklich schwer mit unserer alten Software, aber zum Glück ist der Übergang zu Virtuagym reibungslos verlaufen. Wir waren erstaunt über die Klarheit und Intuitivität der Benutzeroberfläche.“

Denise Fette, Co-Founder

Aufgaben optimieren


v.l.n.r. Gerriet Fette, Denise Fette und Mike HöneIm CrossFit Vechta hätte man viel Geld in Personal investieren müssen, um wachsende Verwaltungsaufgaben abzudecken. Mit Virtuagym konnte stattdessen in andere Bereiche investiert werden. Die digitale Optimierung schaffte freie Zeiträume, in denen das Personal das tun kann, was es am besten kann: die Zeit in die persönliche Betreuung und Begleitung des Trainierenden respektive Kunden investieren. Dank der cloudbasierten Natur von Virtuagym können die vom Personal erstellten individuellen Trainingspläne und weitere wichtige Informationen auf der mobilen App jederzeit abgerufen werden.

Digitaler Gefährte

Für die stetig anwachsende Anzahl von Mitgliedern bedeutet die Virtuagym-App deutliche Vorteile: denn sie fügt der Mitgliedskarte
eine neue Dimension hinzu. Ein wichtiges Tool für den Start mit der Fitness-App waren scannbare QR-Codes. Durch das Scannen der Codes bleibt den Mitgliedern dank des neuen „digitalen Gefährten“ jede Menge Papierkram erspart. Die Club-App bietet schnellen Zugang zum Webshop, zu Kursbuchungen und sogar Verträge, deren Details in den Codes hinterlegt sind, können problemlos abgeschlossen werden. Co-Founder Denise Fette bringt es auf den Punkt,  wenn sie sagt, dass vor allem der Kunde von der Interaktion mit dem Virtuagym-System profitiert: von der Abwicklung des Vertrags bis hin zur Buchung von Klassen.

 

Starker Support – starkes Wachstum

Das CrossFit ist jetzt bestens ausgerüstet: „Die Unterstützung und Kommunikation zwischen uns und Virtuagym ist hervorragend, sie sind gut zu erreichen und reagieren schnell auf jede Frage“, so Fette. Sie ist davon überzeugt, dass man durch den effektiven Einsatz des Point-of-Sale- Systems, nun in der Lage sei, neue Einnahmemöglichkeiten für eine starke finanzielle Basis zu generieren. Somit wird Virtuagym auch langfristig eine integrale Rolle bei der Eröffnung neuer Studios spielen wird.

 

 

 

 


www.crossfitvechta.de


Future Fitness Future Fitness Future Fitness

« zurück

Ähnliche Beiträge

- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -

© F&G - Fitness & Gesundheit 2018