Brandneu Aktuelle Ausgabe Newsletter abonnieren
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -
- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -

Prävention lohnt sich!

Erstellt am: 14.02.2017 | Kategorie: Szene, Gesundheit, Ausbildung,
Prävention lohnt sich!

Prävention lohnt sich!

Jetzt: Präventionskurse für alle, aber günstig!

Bisher war die Aufnahme von Präventionskursen für alle Studiobetreiber viel zu teuer. Denn um sich das leisten zu können, gab es drei teure Hindernisse zu überwinden:
1. Die Abnahme der Studios durch Einrichtungen, wie BSA-Zert, TÜV, DEKRA oder ähnliches, die ein paar tausend Euro Kosten verursacht.
2. Die Einstellung eines qualifizierten Trainers, der als Physiotherapeut, Fitness-Bachelor oder als Diplomsportlehrer etc. einen ent­sprechenden Abschluss nachweisen konnte.
3. Der Kauf bzw. der Erwerb der Überlassungsrechte für Präventionsprogramme, die von der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) zugelassen sind.

All diese Hindernisse hat jetzt ein Verbund größtenteils aus dem Weg geräumt, an dem der Deutsche Fitness & Aerobicverband e.V. (DFAV e.V.), der Bundesverband Gesundheitsstudios Deutschland e.V. (BVGSD e.V.) und last not least auch die INLINE Akademie beteiligt sind.

Prüfung der Trainer durch den DFAV

Die Trainerinnen und Trainer, die zur Prävention zugelassenen werden wollen, werden durch den DFAV e.V. geprüft.
Dafür hatten der 1.Vorsitzende des DFAV e.V. Volker Ebener und der Ausbildungsdirektor des DFAV e.V. Prof Dr. Theodor Stemper mit den zuständigen Vertretern des Spitzenverbands der Krankenkassen (GKV) die notwendigen Ausbildungskriterien für Fitnesstrainer erarbeitet, damit diese die ent­sprechenden Präventionskurse in ihren Studios leiten können.

Prüfung der Studios durch den BVGSD

Studios, die zur Prävention zugelassenen werden wollen, werden durch den BVGSD e.V. geprüft.
Für diesen Schritt hat man die Kriterien zur Prüfung der Fitnessstudios durch den BVGSD e.V. erarbeitet, die ebenfalls von der GKV, bei gleichzeitiger Einbindung der ZPP, in Essen anerkannt wurden.
Zugelassene Präventions- Programme für Fitnessstudios
Der DFAV e.V. hat bei der ZPP bereits für die Ausbildung zum Präventions-Coach DFAV ein Kurskonzept zertifizieren lassen, in welches dann im Rahmen des letzten Teils der Ausbildung zur S-Lizenz der Präventions-Coach DFAV eingewiesen wird.
Dieses Programm, ebenso wie ein weiteres des Partners INLINE Akademie, ist damit bereits Teil der Ausbildung und anschließend für die Trainer nutzbar – d.h. beide Programme dürfen nach erfolgreichem Absolvieren der Ausbildung auf ein Studio zur kostenlosen Nutzung übertragen werden.
Weitere Programme (s. auch unten) sind bereits in Vorbereitung

Starke Kooperationspartner – Nutzen für alle Studios

Im Rahmen der oben beschriebenen Aktivitäten hatte es bereits vor über einem Jahr eine Arbeitsteilung zwischen der INLINE-Geschäftsführung und dem DFAV e.V. sowie dem BVGSD e.V. gegeben. Danach hatte sich INLINE verpflichtet, mit Unterstützung der beiden Verbände DFAV e.V. und BVGSD e.V. das Präventions-Projekt 20:20:20 voran zu treiben. Die Verbände DFAV e.V. und BVGSD e.V. sollten ihrerseits die Probleme rund um das Präventionstraining nach § 20 SGB V für die Fitnessstudios lösen.
Beide Parteien hatten der anderen Seite zugesagt, bei einer erfolgreichen Durchsetzung auch die jeweils andere Seite an dem Ergebnis genauso wie die eigenen Mitglieder partizipieren zu lassen. Grundsätzlich sind sich jedoch alle drei Parteien einig, dass sie alle gesundheitsorientierten Fitnessstudios an den Ergebnissen ihrer Arbeit partizipieren lassen werden, egal, wo oder wie sie organisiert sind.
Diese Einstellung lässt sich auch an folgender Entscheidung ablesen: Nicht nur die B-Ausbildungen des DFAV e.V. bzw. der INLINE-Akademie werden als Voraussetzung für die Ausbildung zum Präventions-Coach DFAV e.V. akzeptiert, sondern z.B. auch die der anerkannten Ausbildungsinstitute IST, BSA, IFAA und andere wurden nach sorgfältiger Prüfung für die Zulassung zur Präventionsausbildung anerkannt.

Prüfungsvoraussetzung zum Präventions-Coach DFAV

Einzig und allein die letzte Stufe „S-Lizenz Group Fitness Prävention“ (zwei Wochenend-Seminare), die seit dem 13.09.2016 als Qualifikation zur Durchführung von Präventionskursen nach §20 SGBV vom GKV-Spitzenverband zugelassen worden ist, wird verpflichtend beim DFAV e.V. durchgeführt.
Um an diesen beiden Seminaren mit abschließender Prüfung teilnehmen zu können, müssen auch die entsprechenden Nachweise über eine B-Lizenz Ausbildung mit bestandener Prüfung, sowie über die Teilnahme an den beiden A-Lizenz-Ausbildungen „Herz-Kreislaufsystem und Orthopädie“ nachgewiesen werden.
Hier sind auch Ausbildungen denkbar, die vom DFAV e.V. geprüft und als gleichwertig anerkannt wurden.

Die Kostenbremse

Die oben aufgezeigten Möglichkeiten zur Anerkennung bereits absolvierter Ausbildungen kann in vielen Fällen dazu führen, dass einzig und allein die beiden 2-tägigen S-Lizenz-Ausbildungen mit abschließender Prüfung absolviert werden müssen, um anerkannter „Präventions-Coach DFAV“ zu werden.
Die Kosten für die beiden 2-tägigen S-Lizenz Ausbildungen betragen je 199,­– Euro/Seminar. Die Kosten für die am letzten Tag stattfindende Prüfung betragen 30,– Euro.

Geschenke zur bestandenen Prüfung

Nicht nur, dass die Ausbildungskosten zum Präventions-Coach DFAV extrem niedrig sind! Wir, die Inline-Akademie und der DFAV e.V., schenken jedem erfolgreichen Absolventen der Ausbildung zum Präventions-Coach je ein bereits von der ZPP zugelassenes Programm, das dann von dem frischgebackenen Präventions-Coach DFAV in ein geprüftes Studio mitgebracht und dort zu Gunsten des Studios bei der ZPP angemeldet werden kann, um dann über das Studio auch abgerechnet zu werden. Das Studio selbst zahlt für den Präventionskurs dann eine einmalige Nutzungsgebühr, und kann danach den Kurs kostenfrei beliebig oft nutzen.
Prävention lohnt sich!

Weitere Infos bekommen Sie unter ww.dfav.de

 

Bild: © Robert Kneschke - Fotolia

Prävention lohnt sich! Prävention lohnt sich! Prävention lohnt sich!

« zurück

Ähnliche Beiträge

- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -

© F&G - Fitness & Gesundheit 2018