Brandneu Aktuelle Ausgabe Newsletter abonnieren
- Anzeige -
- Anzeige - - Anzeige -
- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -

Präventions-Coach & Studiozertifizierung

Erstellt am: 31.10.2018 | Kategorie: Gesundheit, Szene,
Präventions-Coach  & Studiozertifizierung

Inzwischen weiß es jeder: Ab einer 3-jährigen akademischen Sportlehrerausbildung oder einer Ausbildung zum Physiotherapeuten kann ich überall auch ohne Location-Prüfung „Präventionskurse (ZPP)“ anbieten.

Doch was kostet ein Mensch, der mindestens drei Jahre in seine Ausbildung gesteckt hat, pro ­Präventionsstunde? Für viele Physiotherapie­praxis­betreiber, die bei uns anrufen, ob wir einen Präventions-Coach DFAV für sie hätten, ist ein solcher Mitarbeiter „zu schade“, um einen Kurs mit 10 oder 12 Teilnehmern durchzuführen.

„Ich brauche meine Physiotherapeuten an der Bank, dort sind sie unersetzlich“, so argumentierte ein Praxisinhaber vor ­kurzem am Telefon.

Der DFAV e.V. ist ein gemeinnütziger Verband, der es auch anderen qualifizierten Ausbildungsanbietern einfach macht, deren eigenen Teilnehmern alles selbst beizubringen – außer bei den beiden S-Lizenz-Wochenenden mit Prüfung (B-Lizenz und 2 Wochenenden aus der A-Lizenz) – damit sie diese absolut preisgünstige Ausbildung zum Präventions-Coach DFAV möglichst schnell absolvieren können.

Teurer wird der Weg zum Präventions-Coach im eigenen ­Studio, wenn außer einer 2-jährigen Ausbildung für ein paar Tausend Euro noch eine Studioprüfung nach DIN-Norm, nochmals für ein paar Tausend Euro (je nach Studiogröße), absolviert wird.

Aber in Zeiten, in denen in Deutschland der durchschnittliche Jahresbeitrag pro Mitglied um 2,5% fällt, muss Qualität für einen erschwinglichen Preis angeboten werden, so wie beim BVGSD e.V. (Bundesverband Gesundheitsstudios Deutschland) und dem DFAV e.V. (Deutscher Fitness und Aerobic Verband), die für dieses Kostensparmodell miteinander kooperieren.

Preisgünstig mit Top-Qualität:

Präventions-Coach-Ausbildung DFAV e.V.: Mit staatlich an­erkannter ZFU-Lizenzierung, Anerkennung durch den Spitzenverband der Krankenkassen (GKV) und dem vdek (Verband der Ersatzkassen).

Studioprüfung nach Prae-Zert, BVGSD e.V.: Fünf Jahre wurde diese Studioprüfung vom TÜV Rheinland zur Prüfung für gesundheitsorientierte Fitnessstudios angewandt. Jetzt wird sie für die von der GKV und von dem vdek anerkannte Studioprüfung durch TÜV-geprüfte Auditoren für das Gesundheits- und Sozialwesen durchgeführt.

Diese Leistungen der beiden Verbände DFAV und BVGSD sind der günstigste zertifizierte Weg für eine Studioprüfung (Prae-Zert) und einer Ausbildung zum Präventions-Coach DFAV – zwei wichtige Schritte auf dem Weg zum gesundheitsorientierten Studio!

www.dfav.de
www.bvgsd.de

Bild: Syda-productions-shutterstock_421876555

Präventions-Coach  & Studiozertifizierung Präventions-Coach  & Studiozertifizierung Präventions-Coach  & Studiozertifizierung

« zurück

Ähnliche Beiträge

- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -

© F&G - Fitness & Gesundheit 2018