Brandneu Aktuelle Ausgabe Newsletter abonnieren
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -
- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -

proxomed®: Leicht wie eine Feder über das Laufband schweben

Erstellt am: 24.03.2019 | Kategorie: Fitness, Gesundheit,
proxomed®: Leicht wie eine Feder über das Laufband schweben

Mit einem hohen Anteil an ambitionierten (Leistungs-) Sportlern und Best Agern verfügt das MS SportReha Studio in Landau über leistungsstarke Kundengruppen, die bereit sind, in ihre Gesundheit zu investieren. Dieser Erfolg kommt nicht von ungefähr, denn man punktet mit Gesundheitsangeboten, die es in sich haben. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Anti-Schwerkraft-Laufband AlterG®.

Mike Steverding, Inhaber des MS SportReha und selbst Physiotherapeut, bringt es auf den Punkt: „Best Ager wollen Qualität. Gesundheit wird hier als echter Wert verstanden, für den man bereit ist, selbst zu investieren.“ Dabei genügt es nicht, sich Qualität nur „auf die Fahne“ bzw. in die Marketingunterlagen zu schreiben: „Gefragt sind konkrete Angebote im Bereich Training und Therapie, die nachweislich zu Erfolgen führen – und Erfolge, die man auch schwarz auf weiß belegen kann.“ Also braucht man hochwertige Geräte auf dem neuesten Stand der Technik, die sowohl während der Nutzung den Patienten bzw. Sportler begeistern als auch bei der anschließenden Auswertung im Rahmen der Anamnese/Erfolgskontrolle.

Aus diesem Grund hat man sich für  den AlterG® VIA 400  mit dem neuen Ganganalyse-System von proxomed entschieden. Denn wer bei Ganganalyse „nur“ an die Bewertung und Optimierung des Gangbildes von Patienten mit Problemen im Bereich des unteren Bewegungsapparates denkt, der täuscht sich gewaltig! Vielmehr handelt es sich hier um ein Multifunktionsgerät der besonderen Art, das laut Mike Steverding „bei nahezu allen gängigen Kundengruppen eingesetzt werden kann und weit da­rüber hinaus: Mit unserer neuen Technik vor Ort überzeugen wir so manchen Patienten, respektive Kunden, der den Weg zu uns sonst nicht gefunden hatte: von der körperlich eher gebrechlichen älteren Dame über 90, dem stark übergewichtigen Manager bis hin zum erfolg­reichen ­Leistungssportler.“

„NASA-Technologie“

Anhand neuester, ursprünglich für die NASA entwickelter Differenzialluftdruck-Technologie (Advanced Differential Air Pressure Technology – ADAPT), erzeugt das AlterG® Anti-Schwerkraft-Laufband einen Überdruck, der auftretende Stoßkräfte beim Gehen oder Laufen deutlich reduziert.

Im MS SportReha wird die Nutzung des  AlterG® über den Erwerb einer 10-er Karte gesteuert.

Mike Steverding, der selbst mit zahlreichen Leistungssportlern arbeitet, kannte den AlterG® VIA 400 aus dem Bereich Vereins-/Leistungssport: „Die großen Vereine, v.a. im Profisport, investieren durchaus Summen, die man als Betreiber eines Studios eher nicht in die Hand nimmt. Wir überlegen uns da ja immer ganz genau, was sich wirklich lohnt – vor allem wirtschaftlich.“ Das Team von Mike Steverding hatte sich dann das AlterG® VIA 400 als absolute Innovation auf der FIBO 2018 angeschaut – und war begeistert: „Als uns klar wurde, in welchen Bereichen und für welche Kunden – vor allem neue Kunden – wir das Gerät einsetzen können, war die Entscheidung schnell gefallen.“

Hocheffektiv nach Sportverletzungen

Im MS SportReha, einem Gesundheitszentrum mit integrierter Physiotherapie,  trainieren zum einen zahlreiche leistungsorientierte Sportler aus ganz unterschiedlichen Sportarten, wie Fußball, Handball oder Leichtathletik am AlterG® VIA 400. Primäre Zielsetzung ist es hier, die zwingend notwendige Trainingspause nach einer Überlastung bzw. Verletzung auf ein Minimum zu reduzieren. „Wir können die Gewichtsentlastung hier in ganz feinen Stufen regulieren und so bereits in einem Stadium mit dem Training anfangen, in dem normalerweise eine Belastung problematisch wäre. Das reduziert nicht nur die Zwangspause wegen Verletzung erheblich, sondern trägt auch zur Motivation des Sportlers bei, der im Zustand optimaler Entlastung an seinen sonstigen sportlichen Fähigkeiten arbeiten kann.“

Der neue Weg in der Rehabilitation

Schnell wieder auf die Beine nach einer Überlastung bzw. Verletzung? Das ist doch sicher auch für ganz normale Kunden und Patienten interessant? „Auf jeden Fall. Nach einer  Kreuzbandverletzung kann man so z.B. bereits in der 2.–3. Woche mit einer sinnvollen Gang- respektive Laufschulung begonnen werden", so Steverding. Das Profigerät empfehle sich damit z.B. für Patienten aus den Bereichen Traumatologie und Orthopädie, Neurologie und Medizinische Trainingstherapie: „Das macht bei uns ca. 50% der Fälle aus, in denen wir mit dem AlterG® arbeiten.“

Feedback in Echtzeit

Das AlterG® VIA 400 von proxomed verfügt über ein intuitives Touchscreen-Cockpit und das neueste Ganganalyse-System. Durch die Darstellung des individuellen Laufverhaltens mittels Echtzeit-Feedback (Video) und der umfangreichen Auswertung kann man den Patienten bzw. Kunden ihr Gangverhalten „und insbesondere die erzielten Erfolge im Rahmen des Trainings bzw. der Therapie anschaulich vor Augen führen“, so Steverding.

Verbessert man mit dem Training auf dem AlterG®  z.B. die Symmetrie des Trainierenden, kann die Schrittlänge und Ganggeschwindigkeit vergrößert werden, damit ein effizienterer Gang erreicht und die Sturzgefahr reduziert wird.

Ist es da nicht ein Nachteil, dass das System ohne Gurte arbeitet? „Keineswegs, es ist vielmehr ein klarer Vorteil“, so Steverding. „Im AlterG® bleibt das Laufverhalten natürlich und wird eben nicht durch Aufhängungen und Gurte verfälscht. Das ist entscheidend, da so eine möglichst große Alltagsnähe der Bewegung erzeugt werden kann.“

Neue Zielgruppen erfolgreich ansprechen

Das AlterG® VIA 400 eignet sich durch die optimale Gewichtsentlastung auch für das Training mit all jenen Zielgruppen, für die klassisches Cardiotraining eher nicht in Frage käme: Insbesondere Personen mit deutlichen Gewichtsproblemen, einem höheren Lebensalter und/oder starken Schmerzen beim Gehen und Laufen können hier effektiv trainieren und dabei ihre Gelenke schonen.

„Es ist toll, zu hören, wenn eine ältere Dame oder ein stark übergewichtiger Kunde ganz begeistert erzählt, das Training mache ihm/ihr jetzt wieder richtig Freude!“ Kein Wunder also, dass man plant, sich zeitnah ein zweites AlterG® anzuschaffen.

 Infos & Kontakt

proxomed® Medizintechnik GmbH
Daimlerstraße 6, 63755 Alzenau
Tel. +49 6023 9168-0
info@proxomed.com
www.proxomed.com

MS SportReha
Mike Steverding
Marie-Curie-Str. 1a, 76829 Landau
Tel: +49 6341 9508650
info@mssportreha.de
www.mssportreha.de

proxomed®: Leicht wie eine Feder über das Laufband schweben proxomed®: Leicht wie eine Feder über das Laufband schweben proxomed®: Leicht wie eine Feder über das Laufband schweben

« zurück

Ähnliche Beiträge

- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -

© F&G - Fitness & Gesundheit 2018