Brandneu Aktuelle Ausgabe Newsletter abonnieren
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -

Schützen Sie sich und die Daten Ihrer Mitglieder!

Erstellt am: 06.02.2018 | Kategorie: Studio-Management, Recht, BVGSD,
Schützen Sie sich und die Daten Ihrer Mitglieder!

Was Sie über die EU-Datenschutz-Grundverordnung wissen müssen

Schützen Sie sich und die Daten Ihrer Mitglieder!

Ab 25. Mai 2018 gilt in der Europäischen Union die neue Datenschutz-Grundverordnung. Sie bringt eine umfassende und einheitliche Neuordnung des gesamten Datenschutzes in Europa. Gleichzeitig tritt an diesem Tag auch ein neues Bundes­datenschutzgesetz in Kraft, das die europäische Richtlinie durch spezifische Regelungen für Deutschland ergänzt.

Verbraucherschutz gestärkt

Auch wenn das neu geschaffene europäische Datenschutzrecht nicht alles ändert, da Grundlagen der europäischen Verordnung dem deutschen Datenschutzrecht nachempfunden sind, erweitert sie doch in vielen Punkten die Rechte der Verbraucher, vor allem mit Blick auf das Recht auf:

  • Transparenz
  • ausdrückliches, eindeutiges und freiwilliges Einverständnis
  • einschränkende Verarbeitung von Daten
  • Auskunft 
  • Widerspruch 
  • Einschränkung automatisierter Entscheidungsfindung einschließlich Profiling
  • Berichtigung
  • Löschung sowie 
  • Übertragbarkeit personenbezogener DatenBroschüre Datenschutz-Grundverordnung inkl. neuem Bundesdatenschutzgesetz

Die neue Datenschutz-Grundverordnung nimmt Unternehmen also stärker in die Pflicht, die personenbezogenen Daten ihrer Kunden zu schützen und verpflichtet sie zur Schaffung eines Datenschutzmanagements. Dieses um­fasst den gesamten Zyklus personenbezogener Daten – von der Erhebung und Verwaltung (inklusive Datenspeicherung) bis zu dem Zeitpunkt, an dem sie gelöscht werden. 

BVGSD-Infopaket

Angesichts der Tragweite der neuen europäischen Datenschutz-Richtlinie informierte der BVGSD bereits im November letzten Jahres seine Mitglieder im Rahmen eines Infopakets. Es enthielt neben Fachbeiträgen zum Thema, die im Vorfeld in der F&G erschienen sind, auch ein Druckexemplar der ­Datenschutz-Grundverordnung inklusive neuem Bundesdatenschutzgesetz. Die Broschüre wird von der Bundesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit herausgegeben.

 

Workshop „Neues Datenschutzrecht“

Save the Date: 14. März 2018

BVGSD-Workshop zum neuen Datenschutzrecht
14. März 2018, 11.00 Uhr – 15.00 Uhr, in Bielefeld

Teilnahmegebühr 49,­– Euro
Kostenfrei für BVGSD-Mitglieder

In Ihrem Workshop vermitteln die Referenten Dr. Christoph Franke und Dr. Hans Geisler von Anwaltssozietät Dr. Geisler, Dr. Franke & Kollegen alle praxisrelevanten Informationen über

  • die Grundstruktur des neuen Datenschutzgesetzes (DSGVO & BDSG) inklusive der Änderungen
  • die sich daraus ergebenden rechtlichen Pflichten
  • den richtigen Umgang mit personenbezogenen Daten sowie
  • die Risiken und Strafen bei missbräuchlicher Nutzung oder Nichtbeachtung der DSGVO & BDSG.


Anmeldung:  Klicken Sie einfach hier für das Anmeldeformular

 

 

Schützen Sie sich und die Daten Ihrer Mitglieder! Schützen Sie sich und die Daten Ihrer Mitglieder! Schützen Sie sich und die Daten Ihrer Mitglieder!

« zurück

Ähnliche Beiträge

- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -

© F&G - Fitness & Gesundheit 2015