Brandneu Aktuelle Ausgabe Newsletter abonnieren
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -
- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -

So sieht er aus, der Club 4.0!

Erstellt am: 24.04.2019 | Kategorie:
So sieht er aus, der Club 4.0!

Auf dem FIBO-Stand von Technogym konnten sich Studiobetreiber live anschauen, wie das erfolgreiche Studio der Zukunft aussieht – und konkrete Anregungen mitnehmen für die Umsetzung im eigenen Unternehmen.

Das Design und die Gestaltung des Messestandes von Technogym waren dieses Jahr deutlich vom neuen Club 4.0 Konzept inspiriert: Es beinhaltet verschiedene Bereiche im Shop-in-Shop-Stil, mit denen Studios komplette Trainingsprogramme und -formate anbieten können, die von unterschiedlichen Sportdisziplinen beeinflusst sind und verschiedene Communities ansprechen. Über Apps sind Trainer in der Lage, einfach und reibungslos unterhaltsame und motivierende Kurse einzurichten und jeden einzelnen Aspekt des Trainings zu verwalten: von Playlist und Kursbuchung über die Auswahl einer bestimmten Übung bis hin zur Vorgabe von Zielen für die Kursteilnehmer.

Laut Nico Seibert, Leiter Trade Marketing bei Technogym Germany, stehen dabei stets die Zielgruppen des Studios im Mittelpunkt, die heute nicht mehr so einfach zu fassen sind wie noch vor einigen Jahren. Vielmehr sind individuelle Angebote gefragt, die auf die Zielsetzungen und Bedürfnisse der einzelnen Kunden eingehen.

Dank CLUB 4.0 können Studios ihr Geschäftsmodell revolutionieren, indem sie verschiedenen Zielgruppen unterschiedliche Erlebnisse anbieten, die auf ihren persönlichen Zielen und Leidenschaften basieren. Die digitale mywellness Plattform verbindet dabei alle Produkte und Programme von Technogym miteinander.

Die Studios wählen dabei aus den ­folgenden Trainingsformaten:

  • SKILLRUN Class und BOOTCAMP
  • SKILLROW Class
  • SKILLATHLETIC Class
  • SKILLBIKE Class
  • SKILLMILL (HIIT) Class
  • BIOCIRCUIT

Neues Lizenzmodell

Mit SKILLATHLETIC bietet Technogym jetzt ein eigenes Lizenzkonzept an, das zu überzeugen weiß. 

Entgegen vieler anderer Lizenzmodelle beinhaltet die SKILLATHLETIC-Lizenz umfassenden Support. Dazu gehört neben der technischen Ausstattung auch ein ausgeklügeltes Marketing­konzept (Offline und Online). ­Technogym liefert außerdem umfangreichen Content, der stetig ergänzt und erweitert wird. So gibt es z.B. jeden Tag vier neue Inhalte für die Kurse, die wiederum perfekt auf die ­Technogym-Trainingsmöglichkeiten abgestimmt sind!

SKILLATHLETIC TRAINING ist die neue Trainingserfahrung, die dank der Erfahrung als offizieller Ausstatter der letzten sieben Olympischen Spiele entwickelt werden konnte. Das neue Format zielt auf die Verbesserung der sportlichen Leistungsfähigkeit ab und bietet ein breites Spektrum an Workouts, die auf vier Säulen basieren: POWER, AGILITY, SPEED, STAMINA (Kraft, Beweglichkeit, Schnelligkeit, Ausdauer).

International sind die  ersten elf Studios erfolgreich gestartet. In Deutschland rechnet man bis Ende des Jahres mit den ersten SKILLATHLETIC-Clubs.

Vielversprechende erste Tage

Seit rund 150 Tagen ist Andreas Mayer Country Manager bei der Technogym Germany GmbH. Davor war er fast 20 Jahre für die Fiat Chrysler Automotive Group u.a. für die Koordination sämtlicher Vertriebs- und Marketingthemen in Italien, Spanien, Schweiz und Deutschland zuständig.

„Es ist beeindruckend, wie viele sehr professionell arbeitende Unternehmen es in unserer Branche gibt“, bringt es Andreas Mayer auf den Punkt. „Ich hatte nicht erwartet, dass so viele Clubs bereits so weit sind! Viele machen ihre Arbeit extrem gut. Mich begeistert auch, wie viele Studios heute schon erfolgreich auf digitale Lösungen setzen.“

Und er ergänzt: „Eine wichtige Schnittstelle für den Erfolg der Studios sind ganz klar die Trainer. In unserer Branche herrscht ein extremer Fachkräftemangel, der sich weiter verschärfen wird“. Gerade inhabergeführte Studios bräuchten qualifiziertes und motiviertes Personal, um ihre Mitglieder auch in Zukunft binden zu können.

 

v.l.n.r.: Nico Seibert und Andreas Mayer von Techngym mit Patrick Schlenz (F&G)

Infos & Kontakt

Technogym Germany GmbH
Frankfurter Str. 211, 63263 Neu-Isenburg
Freecall +49 800 0556633, E-Mail: info_d@technogym.com
www.technogym.com


So sieht er aus, der Club 4.0! So sieht er aus, der Club 4.0! So sieht er aus, der Club 4.0!

« zurück

Ähnliche Beiträge

- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -

© F&G - Fitness & Gesundheit 2018