Brandneu Aktuelle Ausgabe Newsletter abonnieren
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -

Was sind für Sie die Fitness-Trends 2018?

Erstellt am: 04.10.2017 | Kategorie: Szene, Fitness, Aktuelles,
Was sind für Sie die Fitness-Trends 2018?

Die aktuelle Umfrage startet:

Was sind für Sie die Fitness-Trends 2018?


Stimmen Sie bis zum 25.10. hier (einfach klicken) ab und gewinnen attraktive Preise!

Welche Trends werden die professionelle Fitness- & Gesundheitsbranche im kommenden Jahr erreichen, sich dort ­etablieren oder sie auch nachhaltig ­prägen? Die Bergische Universität ­Wuppertal (Prof. Stemper und Mitarbeiterinnen), die Verbände BVGSD und DFAV sowie F&G werden auch in diesem Jahr Antworten auf diese Fragen ermitteln. Dazu startet im Oktober 2017 die dritte Auflage der B2B-Umfrage unter ­Fitness-Profis zu den aktuellen Trends der Branche. Entscheider und Trainer sind gefragt: Was läuft in den Studios wirklich gut? In welchen Bereichen steigt die Nachfrage? Wo sehen Sie Potenzial?

Als Trend wird eine neue Auffassung in Gesellschaft, Wirtschaft oder Technologie angesehen, die eine neue Bewegung oder Marschrichtung auslöst. Die Beschreibung von Trends macht Aussagen über die zukünftige Entwicklung möglich.
Trends aus dem Fitnessbereich sind sowohl aus gesundheitspolitischer und -ökonomischer, als auch aus betriebswirtschaftlicher Sicht relevant für die Fitnessbranche.
Aber: Kommen die Trends für den Fitnessbereich zwangsläufig aus Übersee?

Kommen alle Trends aus den USA?

Das American College of Sports Medicine (ACSM) ermittelt für seinen jährlichen „annual fitness trend forecasts“ die Trends der US-Fitnessbranche.
Diese US-Trends sind aber nicht 1:1 auf den europäischen oder den deutschen Markt übertragbar. Der amerikanische und der deutsche Fitnessmarkt sind zwar in vielerlei Hinsicht sehr ähnlich, es gibt aber auch signifikante Unterscheide – vor allem aufgrund politischer Rahmenbedingungen und der gesellschaftlichen Struktur von Fitness und Sport.
Angeregt durch die jährliche Studie des ACSM’S Health & Fitness Journal, die laut ACSM weltweit gilt, wollten wir es auch in diesem Jahr genauer wissen: Was sind in Deutschland die Fitness-Trends?
Unterstützt durch die Verbände DFAV e.V. (Deutscher Fitness & Aerobic Verband) und BVGSD e.V. (Bundesverband Gesundheitsstudios Deutschland) sowie der F&G als offizieller Medienpartner, wird im Arbeitsbereich Fitness und Gesundheit an der Bergischen Universität Wuppertal unter der Leitung von Prof. Dr. Thedor Stemper daher auch in diesem Jahr wieder eine Online-Befragung zu den „Fitness-Trends Deutschland 2018“ organisiert.

Es zählt die Einschätzung der Profis

Die Befragung wird vom 1. Oktober bis zum 25. Oktober 2017 online durchgeführt. Gefragt sind alle Fitnessexperten, z.B Clubinhaber, Trainerinnen und Trainer sowie Hersteller, Ausstatter und Dienst­leiter – also alle, die einen professionellen und erfahrenen Blick auf die kommerzielle Fitness- und Gesundheitsbranche haben.
Je mehr Fitness-Profis sich an der Befragung beteiligen, desto genauer und verlässlicher können aus den Ergebnissen, die von den Wissenschaftlern der Uni Wuppertal erfasst und ausgewertet werden, Aussagen über die Fitness-Trends für das kommende Jahr getroffen werden. In den beiden vergangenen Jahren gaben mehrere hundert Experten ihr Votum ab.
In der Befragung werden die Teilnehmer nach ihrer Einschätzung zur Relevanz von rund 40 Trends befragt. Darüber hinaus sind natürlich auch persönliche Ergänzungen möglich, damit in der Befragung keine Trends verpasst werden.

Attraktive Preise fürs Mitmachen

Neben der Möglichkeit, durch Abgabe ihrer Einschätzungen in dieser wissenschaftlichen Befragung an einer Vorausschau mitzuwirken, die der gesamten Fitness- & Gesundheitsbranche helfen kann, werden unter allen Teilnehmern der Umfrage auch wieder attraktive Preise verlost.
Mitmachen lohnt sich also in doppelter Hinsicht!

Ihr Engagement wird belohnt!
Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Umfrage werden ­folgende Preise verlost:

  • 1 Ausbildung zum Präventions-Coach beim DFAV e.V.
  • 1 Prae-Reha-Zert-Studioprüfung, gesponsert vom BVGSD
  • 5 Jahres-Abos für die F&G
  • 10 attraktive Fitness-Fachbücher

Alles, was Sie tun müssen, um in die Verlosung für diese Preise zu ­kommen, ist, unter http://fitcheck.limequery.com/index.php/561955/lang-de
bis zum 25. Oktober Ihre Einschätzung zu bestehenden oder kommenden Trends für die professionelle Fitnessbranche abzugeben.

 

Einfach mitmachen! Die Umfrage „Fitness-Trends 2018“

Um an der Befragung teilzunehmen, müssen Sie nur den folgenden Link aufrufen bzw. in Ihr Browserfenster eingeben oder den QR-Code scannen:

http://fitcheck.limequery.com/index.php/561955/lang-de

Sie gelangen dann zum Online-Fragebogen, den Sie auch mit Hilfe der Anleitung in wenigen Minuten ausfüllen können.
Beginn der Befragung ist der 1. Oktober 2017, am 25. Oktober wird sie beendet.
Viele Fitness-Professionals werden von den Verbänden DFAV und BVGSD auch per Mail an die Befragung erinnert.

 

 

 

 

Was sind für Sie die Fitness-Trends 2018? Was sind für Sie die Fitness-Trends 2018? Was sind für Sie die Fitness-Trends 2018?

« zurück

Ähnliche Beiträge

- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -

© F&G - Fitness & Gesundheit 2015