Brandneu Aktuelle Ausgabe Newsletter abonnieren
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -
- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -

Wie fit werden wir morgen sein?

Erstellt am: 23.04.2019 | Kategorie: Szene, Messe & Kongress,
Wie fit werden wir morgen sein?

Einen Tag vor der FIBO hatte die Pressabteilung von Reed Exhibitions zur Pressekonferenz geladen. Man traf sich im exklusiven Ambiente des Fitnessstudios Just Fit 18 Premium im Medienpark in Köln. Studio-Inhaber Frank Böhme freute sich, als Gastgeber und Teilnehmer bei der Pressekonferenz mit von der Partie zu sein.

FIBO-Pressesprecher Dr. Mike Seidensticker begrüßte die Teilnehmer und leitete die Pressekonferenz gewohnt souverän mit wichtigen Zahlen, Daten und Fakten zur weltgrößten Fitness- & Gesundheitsmesse FIBO ein. Er berichtete, dass über 1.100 Aussteller auf ca. 140.000 Besucher warten und prognostizierte einen Umsatz von ca. 2 Milliarden Euro, der auf der FIBO geschrieben werden würde. FIBO-Event-Direktorin Silke Frank ergänzte die Angaben von Mike Seidensticker und ging auf die neuen inhaltlichen Veränderungen, wie beispielsweise dem FIBO-Campus ein. Reed Exhibitions-CEO Hans-Joachim Erbel hob die Bedeutung der FIBO als Weltleitmesse hervor und betonte, dass man mit dem Standort Köln auch weiterhin die Möglichkeit habe, die FIBO weiter auszubauen und wachsen zu lassen.

Anschließend wurde der Fitnessunternehmer Frank Böhme von einem Medienvertreter  gefragt, ob ein Fit­ness­training aus seiner Sicht bereits für Jugendliche ab 12 Jahren geeignet sei. Frank Böhme bejahte dies uneingeschränkt und begründete das aus verschiedenen Perspektiven: Zum einem müsse man der Tatsache ins Auge schauen, dass der Bewegungsmangel der Jugendlichen zu einem deutlichen Anstieg von Übergewicht in dieser Altersgruppe führe. Außerdem seien sporttreibende Kinder und Jugendliche weg von der Straße und haben in einem guten Studio ein vernünftiges soziales Umfeld.

Doch wie fit werden wir morgen in Deutschland sein, wenn die „Generation Z“ erwachsen ist und Zivilisationskrankheiten wie Bewegungsarmut und Übergewicht möglichweise weiter um sich greifen? Muss Fitness deshalb auch im Sportunterricht frühzeitig „Schule“ machen? So lauteten die Fragen, die da­raufhin von Prof. Dr. Theodor Stemper von der Bergischen Universität Wuppertal gestellt wurden. Prof. Stemper wies darauf hin, dass unzählige Studien belegen, dass sich viele Kinder unzureichend bewegen. Ein Fitnesstraining schon frühzeitig zur Gewohnheit werden zu lassen, sei aus seiner Sicht eine sehr gute präventive Maßnahme, die jedoch oft nur schwer zu realisieren sei. Zu viele Unterrichtsstunden würden im Sport ausfallen, teilweise aufgrund fehlender Hallenkapazitäten. Aus diesem Grund hatte Frank Böhme in Frechen, direkt neben seinem Club, eine Outdoor-Trainingsfläche mit Fitnessgeräten errichtet, die von Schulen und Vereinen kostenlos genutzt werden kann. „Das ist mein Beitrag, um den Kindern in meinem Umfeld ein besseres Sportangebot unterbreiten zu können“, bringt es Böhme auf den Punkt.

Zum Abschluss betonte Annett Polster, Geschäftsführerin Stadtmarketing Köln, dass die FIBO nicht nur ein gern ge­sehener Gast in Köln und außerdem ein wichtiger wirtschaftlicher Faktor sei, sondern, dass Köln sich auf die FIBO mit verschiedenen Aktionen – auch außerhalb des Messegeländes – präsentieren würde. Damit sich die FIBO-Gäste aus aller Welt in Köln am FIBO-Wochen­ende „bedienen“ können, wurde z.B. in Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing Köln erstmals ein verkaufsoffener Sonntag organisiert.           

Patrick Schlenz

Bild: FIBO
v.l.n.r.: Hans-Joachim Erbel (CEO Reed Exhibitions), Silke Frank (FIBO Event Director), Annett Polster (Geschäftsführerin Stadtmarketing Köln), Prof. Dr. Theodor Stemper (u.a. Ausbildungsdirektor DFAV e.V.), Frank Böhme (Just Fit), Mike Seidensticker (FIBO Pressesprecher)

 

Wie fit werden wir morgen sein? Wie fit werden wir morgen sein? Wie fit werden wir morgen sein?

« zurück

Ähnliche Beiträge

- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -

© F&G - Fitness & Gesundheit 2018