Brandneu Aktuelle Ausgabe Newsletter abonnieren
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -

„You were more than 268.000“

Erstellt am: 09.06.2017 | Kategorie: Messe & Kongress,
„You were more than 268.000“

F&G-Verleger Volker Ebener war für Sie unterwegs und hat die Rimini Wellness 2017 besucht. Lesen Sie bei uns, was ihm dort besonders aufgefallen ist und wie er die Zukunft der Messe bewertet.

Es wurde gekämpft. Ob auf dem Hallenboden, im Wasser, dem Ring oder den Cages – Martial Arts waren eines der beherrschenden Themen der Rimini Wellness Messe 2017. Ob traditionelles, Thai- oder Kick-Boxen, Karate oder Kung Fu: alle Körperpartien wurden eingesetzt und teilweise auch getroffen.

Ein lautes Event

Alles wurde jedoch übertroffen durch extrem lautstarke Musikattacken auf die Ohren und Trommelfelle. Sämtliche Schallschutzgesetze waren offensichtlich außer Kraft gesetzt. Am Sonntag war ich in der Halle 3D, im hinteren Bereich, als mir ein Aussteller sagte, dass er mit seiner Standfläche sehr zufrieden sei. Täglich hätten sich spätestens ab 13 Uhr viele Besucher auf seinem Stand versammelt, da dieser so gelegen war, dass man sein Gegenüber verstehen konnte.

Zwischen Events und Kaufgesprächen

Es wird sicher für die Verantwortlichen der Rimini Wellness in Kürze eine Entscheidung anstehen: Soll man nun – wie einst bei der FIBO – Schallmessgeräte einsetzen, um Kundengespräche an den Ständen zu ermöglichen? Das wird bei den riesigen eventorientierten und noch preisgünstigen Ständen der Rimini Wellness ein Problem werden. Oder man entscheidet sich weiterhin für den Schwerpunkt Events und wird dann aber auf einige Aussteller, die in den letzten Jahren dazu gekommen sind, wieder verzichten müssen. Da jedoch der Gewinn eigentlich in erster Linie durch verkaufte Flächen zu machen ist, wird man Rücksicht auf diejenigen der 400 Aussteller in Rimini nehmen müssen, die Verkaufsgespräche führen wollen.

Noch ist die Rimini Wellness eine Endverbraucher (b-2-c) orientierte Messe, die auf den Verkauf von Besuchertickets setzt, wobei die angegebenen 268.120 Besucher wohl stark durch die Mehrfachzählung der 4-Tagestickets erzielt werden. Trotz Alledem, die früher von Ex-Ellesse-Chef Brustenghi in Rimini veranstaltete Fitnessmesse California hat niemals solche Besucherzahlen aktivieren können und musste nach sechs Jahren wegen Erfolglosigkeit die Pforten schließen.

Technogym mit guter Lösung

Da scheint ein weitaus fähigeres Management an den Messeplätzen Rimini und Vincenza heute am Werk zu sein. Und deshalb lautet auch meine Prognose, dass man einen Weg finden wird, um Verkauf und lautstarke Events gleichzeitig im Gebäude durch eine entsprechende Aufteilung zu realisieren. Technogym als Platzhirsch aus dem nur ein paar Kilometer entfernten Cesena hatte natürlich schon eine Lösung gefunden, um seine Produkte in einem entspannten und relativ ruhigen Umfeld zu präsentieren.

Beliebt: Group-Fitness

Mit Rücksicht auf den oft sehr starken Wochenend-Rückreiseverkehr und die weite Anreise vieler Teilnehmer an der Veranstaltung leeren sich am letzten Wochentag die Hallen schon relativ früh. Dann kommt eigentlich die Stunde, wo man erkennen kann, was hat eine starke Anziehungskraft oder was macht der Teilnehmer nur mit, weil er noch ein freies Plätzchen gefunden hat.

Für Marktkenner nicht so überraschend war hier dann eine geringere Teilnehmerzahl bei Zumba festzustellen, während im Bereich Jumping einige Anbieter bis zum Schluss volle Kurse hatten, andere aber da schon einige Lücken zeigten. Group-Fitness an Geräten, Martial Arts in allen Formen, sowie die relativ „stillen“ Group-Fitness-Foren waren bis zur letzten Stunde überfüllt.

Zusammengefasst war es eine riesige Group-Fitness-Event-Veranstaltung, in welcher die Produkt- und Einrichtungsverkäufer zumeist am zweiten Tag keine Stimme mehr hatten, wegen des ständigen, wahnsinnigen Geräuschpegels.

Volker Ebener

 

riminiwellness.com

„You were more than 268.000“ „You were more than 268.000“ „You were more than 268.000“

« zurück

Ähnliche Beiträge

- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -

© F&G - Fitness & Gesundheit 2015