Brandneu Aktuelle Ausgabe Newsletter abonnieren
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -
- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -

Gute Fitness als Schutz vor kardiovaskulären Erkrankungen

Gute Fitness als Schutz vor kardiovaskulären Erkrankungen

Laut der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin kann eine gute Fitness erheblich dazu beitragen, das Risiko für eine kardiovaskuläre Erkrankung zu senken.

In einer Langzeitstudie wurden 4.527 Personen im Alter zwischen 19 und 89 Jahren (ungefähr hälftig Frauen und Männer) über
knapp neun Jahre beobachtet. Bewertet wurden unterschiedliche Einflussgrößen zusätzlich zum übergeordneten Faktor
VO2max. Beim Gruppenvergleich zwischen den Probanten mit den besten und denen mit den schlechtesten VO2max-Werten
ergab sich unabhängig von Geschlecht, Alter und anderen Faktoren ein beeindruckendes Ergebnis: Das Risiko, an einer koronaren
Erkrankung zu sterben, ist bei kardiorespiratorisch fitten Menschen um 48% geringer.

Original-Studie: https://academic.oup.com/eurheartj/advance-article/doi/10.1093/eurheartj/ehy708/5193503

Bild: contrastwerkstatt

« zurück

Ähnliche Beiträge

- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -

© F&G - Fitness & Gesundheit 2018