Brandneu Aktuelle Ausgabe Newsletter abonnieren
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -
- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -

Nackenschmerzen und Verspannungen: Oft ist das Kissen schuld

Nackenschmerzen und Verspannungen: Oft ist das Kissen schuld

Patentiertes Kissen mit spezieller Füllung aus Mikroperlen und Viskoschaum gibt Kopf, Nacken und Schultern optimalen Halt und passt sich an jede Schlafposition an.

Zwischen 6 und 9,5 Stunden schläft ein gesunder, erwachsener Mensch etwa im Durchschnitt. Zwar variiert die individuelle Schlafdauer von Person zu Person, dennoch verbringen wir einen nicht unerheblichen Teil des Tages im Bett. Doch nicht jeder startet am nächsten Morgen fit und ausgeruht in den Tag. Viele Menschen wachen morgens wie gerädert und mit schmerzhaften Verspannungen im Nackenbereich auf. Nicht nur die passende Matratze, sondern insbesondere das richtige Kissen spielen eine entscheidende Rolle für eine erholsame Nachtruhe. Leider gestaltet sich die Suche nach dem richtigen Kopfkissen oft sehr schwierig. Angefangen bei der Größe und Höhe, über den Härtegrad bis hin zum Füllmaterial – Käufer stehen vor der Qual der Wahl und finden dennoch keinen erholsamen Schlaf.

Ergonomische Schlafposition dank Material-Fusion

Pearlfusion, das patentierte Schlafkissen von Theraline, Kissen-Spezialist und europäischer Marktführer im Bereich Schwangerschafts- und Stillkissen, beugt nicht nur der Entstehung von Problemen durch eine falsche Liegeposition vor. Da es die betroffene Partie schonend entlastet, eignet es sich auch bei bereits bestehenden Nackenbeschwerden. Die Füllung aus schadstofffreien, sandfeinen und anschmiegsamen EPS-Mikroperlen, passt sich den Konturen von Kopf und Schultern exakt an und erzeugt eine optimale Stützwirkung. Dank der oberen Schicht aus punktelastischem Viskoschaum, die den Druck auf die Perlen ideal verteilt, bleibt der Kopf jederzeit weich und stabil gebettet. Durch die spezielle Fusion der beiden Materialien Perlen und Viskoschaum erfährt der sensible Kopf-, Hals- und Schulterbereich jederzeit sanften und perfekten Halt. Im Vergleich zu herkömmlichen Kissen, die sich entweder nur für die Rücken- oder Seitenlage eignen, stützt das Schlafkissen von Theraline die Wirbelsäule sowohl in Rücken- als auch Seitenlage optimal. Auch der nächtliche Wechsel der Schlafposition geht mit dem Kissen einfach und ohne Aufwachen vonstatten. Durch die frei fließenden Mikroperlen passt sich Pearlfusion von allein an die veränderte Position und die benötigte Höhe an – geräuschlos und ohne dass Schläfer das Kissen knautschen oder anderweitig in Form bringen müssen. Im Gegensatz zu vielen Kissen aus Federn, Polyester oder 100% Schaum fühlt sich Pearlfusion deshalb auch nicht zu weich oder zu fest an und bleibt stets kuschelig und bequem. So begünstigt es einen gesunden und erholsamen Schlaf bei höchstem Liegekomfort.

Erhältlich im Bettenfachhandel oder unter www.theraline.de/schlafkissen.htm 

Quelle: Pearlfusion

« zurück

Ähnliche Beiträge

- Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige - - Anzeige -

© F&G - Fitness & Gesundheit 2018